Das vorläufige Ergebnis der SR-Wahl ist veröffentlicht und zuerst mal ein ganz großes Dankeschön an alle, die uns gewählt haben!

Wir haben durch 5,1% der Stimmen einen Sitz im Studierendenrat errungen. Im SR wird uns Marvin Pollock vertreten, für den mit 18 Personenstimmen klar am meisten Wählende votierten. Über diesen einen Sitz wollen wir jedoch möglichst gemeinschaftlich an der Willensbildung im Studierendenrat teilnehmen. Die Geschäftsordnung des SRs ermöglicht es weiterhin, Stimmen zu delegieren, wenn die gewählte Person nicht anwesend sein kann, sodass wahrscheinlich auch noch andere auf unserer Liste die Möglichkeit haben werden, sich bei Abstimmungen im SR zu beteiligen.

Unser Ergebnis bei der Wahl für den akademischen Senat ist mit 3,66% vielleicht nicht von Relevanz bei der Vergabe von Sitzen, aber wir bedanken uns trotzdem dafür, dass einige von euch uns gewählt haben. Unser Fokus lag jedoch von Anfang auf der Wahl zum Studierendenrat, weshalb wir de facto auch keinen Wahlkampf für den Einzug in den AS gemacht haben. Dementsprechend sind wir auch mit unserem Ergebnis bei dieser Wahl sehr zufrieden.

Unser besonderer Dank gilt natürlich den Informatikerinnen und Informatikern an der Uni, die – wie man an der unten stehenden Grafik sehen kann – offensichtlich zur Kerngruppe der Menschen gehören, die uns gewählt haben ;) Deshalb an euch ein besonderer <3-licher Dank. Wir werden euch nicht enttäuschen :)

20130601113655

Was denkst du?